Parkanlagen

Brüssel ist eine relativ grüne Großstadt mit vielen Gärten und Parkanlagen, die den Bewohnern zur Freizeitgestaltung und als Erholungsgebiete zur Verfügung stehen. Der Brüsseler Stadtpark, beim Königsschloss und dem Palast der Nation gelegen, ist vor allem am Wochenende gut besucht. Der 30 Hektar große Cinquantenaire-Park bietet nicht nur schöne Sparzierwege und Grünflächen, sondern er beherbergt auch eine islamische Moschee, den Triumphbogen, einen Pavillon, ein Museum für Kunst und Geschichte, ein Museum für Luftfahrt sowie für Armee und Militärgeschichte. Auch auf dem Kunstberg, dem Mont des Arts gibt es eine schöne Gartenanlage mit Wasserspielen, Skulpturen, vielen Grünflächen und einem Kinderspielplatz. Im Stadtteil Forest befinden sich der Duden- und der Forest-Park direkt am Hang und teilt das Viertel in Ober- und Unterstadt.

Der Parc de Woluwe gehört zu den größten Parkanlagen der belgischen Metropole. Der 71 Hektar große Park umfasst künstlich angelegte Seen, weitläufige Grünflächen und mehrere Baumgruppen. Es gibt eine Sportanlage, und die Grünflächen können für Freizeitaktivitäten genutzt werden. Direkt daneben befindet sich der Parc Parmentier, und dieser ist im gleichen Stil entworfen worden, wie der benachbarte Parc de Woluwe, so dass die beiden fast eine Einheit bilden. Der nur 14 Hektar große Park ist sehr romantisch mit zwei künstlichen Seen, einer Kapelle, einem Pavillon und einigen schönen Herrenhäusern. Im Stadtteil Woluwe Saint-Pierre gibt es außerdem noch den Parc Monsanto, den Parc Crousse, den Parc de Venelles und den Parc Azalées-Bruyère. Der Parc Josaphat befindet sich im Stadtteil Schaerbeek und ist ein wahres Paradies für Freunde der Botanik und Vogelliebhaber. Im Vorort Tervuren befindet sich eine sehr schöne Parkanlage, welche auch das Afrikamuseum beherbergt. Hier kann man auch die Überreste eine Schlosses aus dem 18. Jahrhundert und eine Kapelle aus der Renaissance-Zeit bewundern. Auch wenn es auf den ersten Blick kaum zu glauben ist, so gehört Brüssel doch zu den Großstädten mit den meisten Grünflächen. Es gibt noch eine vielzahl kleinerer Parks, die einen Besuch wert sind.